Beim Text dieser Verordnung handelt es sich um eine Abschrift. Sie wurde nach dem aktuellen Stand sorgfältig erstellt; gleichwohl sind Irrtümer und Fehler nicht ausgeschlossen. Verbindlich ist der amtliche, im offiziellen Amtsblatt veröffentlichte Text.  

Wasser ist Leben

Verordnung zur Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen

(Hygieneverordnung - MedHygV)

Vom 1. Dezember 2010

Auf Grund von § 23 Abs. 5 und 8 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) vom 20. Juli 2000 (BGBl I S. 1045), zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 28. Juli 2011 (BGBl I S. 1622), in Verbindung mit § 6 der Verordnung zur Ausführung des Infektionsschutzgesetzes (AVIfSG) vom 15. Januar 2001 (GVBl S. 30, ByRS 2126-1-UG), zuletzt geändert durch § 1 der Verordnung vom 30. November 2011 (GVBl S. 625), erlässt das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit folgende Verordnung:

Bitte wählen Sie den gewünschten Paragraphen !

§ 1

Regelungsgegenstand, Geltungsbereich

§ 2

Pflichten der Einrichtungen

§ 2a Anforderungen an Bau, Ausstattung und Betrieb
§ 3

Spezielle Pflichten der Einrichtungen

§ 4 Hygienekommission
§ 5 Ausstattung mit Fachpersonal
§ 6 Krankenhaushygieniker
§ 7 Hygienefachkräfte
§ 8 Hygienebeauftragte Ärztin und hygienebeauftragter Arzt
§ 9 Hygienebeauftragte in der Pflege
§ 10 Aufzeichnung und Bewertung, Ausbruchsmanagement
§ 11 Datenschutz, Akteneinsichtsrecht
§ 12 Information und Schulung des Personals
§ 13 Sektorübergreifender Informationsaustausch
§ 14 Überwachung
§ 15 Ordnungswidrigkeiten
§ 16 Inkrafttreten

 


► Seitenanfang
 
► § 1
► Übersicht der Gesetze