Vorschriften zum Besuch von Schulen, Kindergärten etc. bei Erkrankung, Kontakt mit Erkrankten und nach Genesung - "Wiederzulassungsrichtline"
Merkblatt des RKI für Ärzte, Leitungen von Gemeinschaftseinrichtungen und Gesundheitsämter
aktualisiert: Juli 2006, Erstveröffentlichung im Bundesgesundheitsblatt 05/1997

Wählen Sie bitte die zutreffende Krankheit
Adeno-Virus Enteritis Hepatitis E Ruhr - bakterielle
Angina durch Streptokokken Impetigo contagiosa Salmonellose
Bakterielle Ruhr Keuchhusten Scabies
Borkenflechte Kopflausbefall Scharlach
Campylobacter - Enteritis Krätze Shigellose
Cholera Lungentuberkulose Streptococcus pyogenes-Infektionen
Diphtherie Masern Streptokokken - Angina
Dysenterie Meningokokken - Infektion Typhus abdominalis
EHEC Mumps VHF
Enteritiden bakterielle Norwalk-Virus Enteritis Virusbedingte hämorrhagische Fieber

Enteritiden virale

Paratyphus Virusenteritiden
Enteritis durch enterohämorrhagische E. coli Pertussis Virushepatitis A oder E

Haemophilus influenzae Typ b-Meningitis

Pest Windpocken
Haemorrhagische Fieber Poliomyelitis Yersiniose
Hepatitis A Rota-Virus Enteritis  
     
Allgemeine Erläuterungen zu den Wiederzulassungsrichtlinien des RKI
Definitionen medizinischer Termini in den Wiederzulassungsrichtlinien

 

Sondervorschriften des IfSG für Schulen und Kindergärten


► Seitenanfang
Fenster schließen Hier können Sie dieses Fenster wieder schließen