Salmonellose
(Merkblatt für Ärzte des RKI aktualisiert: Dezember 2002, Erstveröffentlichung im Bundesgesundheitsblatt 01/1997)
Verhütung der Übertragung bei anderen beruflichen Tätigkeiten

An Salmonellose Erkrankten, Krankheitsverdächtigen, Ansteckungsverdächtigen und Ausscheidern kann die Ausübung bestimmter beruflicher Tätigkeiten ganz oder teilweise untersagt werden (§ 31 IfSG).

© Robert Koch - Institut


► Seitenanfang
► Inhaltsverzeichnis Ratgeber Salmonellose
Fenster schließen Hier können Sie dieses Fenster wieder schließen