Typhus abdominalis
(Ratgeber des RKI Erstveröffentlichung im Epidemiologischen Bulletin 40/2000)
Meldepflicht

Nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. n des Infektionsschutzgesetzes sind Krankheitsverdacht, Erkrankung und Tod an Typhus beim zuständigen Gesundheitsamt meldepflichtig.
Nach § 7 Abs. 1 Nr. 40 IfSG ist der Erregernachweis von S. Typhi, auch bei gesunden Personen (zeitweilige oder dauernde Ausscheider) beim zuständigen Gesundheitsamt meldepflichtig.

zurück zum Inhaltsverzeichnis des Ratgebers Typhus des RKI

© Robert Koch - Institut

zurück zum Seitenanfang
Fenster schließen