Daten aus dem deutschen Gesundheitswesen 1997

Statistische Daten des Öffentlichen Gesundheitsdienstes

Verkehrstote

Für den internationalen Vergleich betrachtet man die Zahl der Verkehrstoten je 100.000 Einwohner. Im Jahr 1995 lagen hier am niedrigsten die Zahlen in Schweden (5,3), im Vereinigten Königreich (5,8), den Niederlanden (7,4) und Finnland (7,5). Deutschland lag bei 11,7 (im Jahr 1996 bei 10,8 und 1997 bei 10,5). Noch gefährlicher ist es in Ungarn (16,3), der Tschechischen Republik (16,5), Polen (18,5), Griechenland (21,6) und Portugal (23,3). Die Verhältnisse in den USA (17,4) entsprachen Osteuropa, am schlimmsten war es in Korea (38,7).

zurück zum Seitenanfang
zurück zum Inhaltsverzeichnis 1997
zurück zur Übersicht des Gesundheitswesens Deutschland
zurück zur Übersicht des Gesundheitswesens

zurück zur Übersicht der Statistiken und Tätigkeitsberichte