Cadmium Cd

Nach Anwendungsbeschränkungen ging der Verbrauch von Cadmium-Verbindungen als Farbpigmente und Stabilisatoren in der Kunststoffherstellung stark zurück. Die Verwendung von Cadmium in NiCd-Akkus macht heute mit ca. 600 t/a den allergrößten Anteil des Cadmiumverbrauchs in Deutschland aus. Cadmium reichert sich über die Nahrungskette in aquatischen Organismen und bei Verzehr auch im menschlichen Körper an. 6% des mit der Nahrung aufgenommenen Cadmium gelangt in den menschlichen Körper und wird nur teilweise wieder ausgeschieden (Akkumulation). Bei andauernder Cadmium-Belastung kann es zu Nierenschäden und unter bestimmten Bedingungen zu Knochenveränderungen (Itai-Itai-Krankheit) kommen. Auf aquatische Organismen wirkt Cadmium in höherer Konzentration wachstumshemmend. Cadmium- Salze sind stark gewässerschädigend und vergiften die Umwelt schon in sehr geringen Konzentrationen. Die Einleitung von Cadmium ist nach dem Abwasserabgabengesetz abgabepflichtig. Relativ hohe Cadmium-Konzentrationen werden immer wieder in Gemüsen, Speisepilzen und vor allem in Innereien von Schlachttieren gefunden.

Cadmium im Blut Kinder und Erwachsener
BG N Median 95-Perzentil GM
Blut - in µg/l
Kinder (6 bis 14 Jahre) D

0,1

713

0,1

0,4

0,14

AL

0,1

444

0,1

0,3

0,13

NL

0,1

269

0,2

0,5

0,17

Erwachsene (25 bis 69 Jahre) D

0,1

3 965

0,3

2,6

0,36

AL

0,1

2 840

0,3

2,5

0,36

NL

0,1

1 487

0,3

2,8

0,38

Urin - in µg/l
Kinder (6 bis 14 Jahre) D

0,05

732

0,10

0,27

0,087

AL

0,05

452

0,09

0,24

0,077

NL

0,05

280

0,13

0,39

0,119

Erwachsene (25 bis 69 Jahre) D

0,05

4 002

0,30

1,27

0,287

AL

0,05

2 508

0,29

1,27

0,274

NL

0,05

1 494

0,34

1,28

0,341

Urin - in µg/g Creatinin
Kinder (6 bis 14 Jahre) D

731

0,06

0,19

0,062

AL

451

0,06

0,17

0,055

NL

280

0,08

0,25

0,084

Erwachsene (25 bis 69 Jahre) D

4 002

0,22

0,92

0,210

AL

2 508

0,21

0,93

0,204

NL

1 494

0,23

0,89

0,236

GM = geometrisches Mittel; Werte unter BG sind als BG/2 berücksichtigt
Quelle: Umweltbundesamt

zurück zum Seitenanfang
zurück zur Übersicht Cadmium
zurück zur Übersicht der Schwermetalle

weiter zum Umweltlexikon

zurück zu Schadstoffe A - Z