Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

- Alternative Antriebskonzepte -

Dieser Begriff bezieht sich auf Bemühungen, den Schadstoffausstoß von Fahrzeugen durch neue Energieträger (Alternative Kraftstoffe) und neue Formen der Energieumwandlung zu verringern. Von den neuen Energieträgern wird Erdgas bereits verbreitet und erfolgreich eingesetzt, während bei den alternativen Antriebsarten die Elektrofahrzeuge vorherrschend sind. Hauptsächlich um das Reichweitenproblem zu entschärfen, das den beiden genannten Alternativen mehr oder weniger gemeinsam ist, sind bivalente (Erdgas-Benzin) und Hybridantriebe (Elektroantrieb-Benzin/Diesel) entwickelt worden. In Erprobung sind die Wasserstofftechnologie und die Brennstoffzelle.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -A- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons