Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

- Bannwald -

Bannwald ist wegen seiner Bedeutung für Klima, Wasserhaushalt oder Luftreinigung ein unersetzlicher Wald, der vor allem in der Nähe großer Städte oder in waldarmen Gebieten erhalten werden soll. Auch Auwälder können zum Schutz von Trinkwasservorkommen zu Bannwald erklärt werden. Geeignete Waldflächen werden durch die Regionalplanung als Bannwald ausgewiesen und in Verordnungen festgesetzt. Die in den Regionalplänen Ende 1995 ausgewiesene Bannwaldfläche betrug ca. 210 000 ha, ca. 83% waren davon als Rechtsverordnung zu Bannwald erklärt worden. Bannwald darf nur in Ausnahmefällen gerodet werden.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -B- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons