Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

- Blumen -

Blumen sind nicht nur ein schöner Anblick, sondern auch wichtig als Nahrung für viele Tiere und zur Erhaltung der Artenvielfalt. Durch die Verwendung von chemischen Pflanzenschutzmitteln und durch veränderte Anbaumethoden in der Landwirtschaft verschwinden immer mehr wildwachsende Pflanzen aus der Natur. Seltengewordene Pflanzen stehen unter gesetzlichem Schutz und dürfen nicht gepflückt werden. Welche Pflanzen geschützt sind, erfährt man bei Naturschutzverbänden und -behörden (insbesondere Landratsamt und Gemeinde).
Umwelttip: Wer die Natur schützen und schonen will, läßt Pflanzen stehen.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -B- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons