Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Chemische Reinigungsanlage

Hier werden Textilien, Pelze, Leder etc. in einem Lösungsmittel behandelt, das der Schmutzentfernung dient. Die heute in der C. verwendeten Lösemittel sind gesundheitlich und ökologisch als kritisch zu bewerten. In zunehmenden Maße werden als Ersatzstoff aromatische Kohlenwasserstoffe (Paraffine) eingesetzt, die im obigen Sinne als weniger kritisch beurteilt werden.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -C- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons