Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Dekontamination

Verringerung des Schadstoffgehaltes in Böden und anderem Material mit dem Ziel, unschädliche Restgehalte zu erreichen oder zu unterschreiten. Im militärischen Sprachgebrauch die Entgiftung (Reinigung) von Lebewesen, Gegenständen oder Geländeabschnitten, die mit atomaren, biologischen oder chemischen Kampfstoffen verseucht wurden (Kontamination).

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -D- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons