Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

DENOX

Abk. für die Verminderung von Stickstoffoxiden aus Rauchgasen (Abgasluftreinigung) in Kraftwerken. NOx ist die chemische Bezeichnung für Stickstoffoxid, die Vorsilbe »De« steht für Entfernung (von NOx). Man unterscheidet nicht-katalytische (NCR) und katalytische Verfahren (SCR) zur Minderung von Stickoxiden aus Abgasen. Neuerdings wird dieses Verfahren auch im mobilen Bereich erprobt. Ein Feldversuch in Bayern mit acht LKW, die nach dem SCR-Verfahren ausgerüstet sind, hat eine Reduzierung des NOx von 60% ergeben. Bisher wirkte sich eine Reduzierung des NOx bei Dieselmotoren immer zu Lasten des Verbrauchs und der Partikelemissionen aus. Mit diesem Verfahren kann erstmals dieser Zielkonflikt gelöst werden.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -D- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons