Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Detergentien

Detergentien (oberflächenaktive Substanzen) sind in Wasch-, Reinigungs- und Geschirrspülmitteln enthalten. Sie gelangen mit dem Abwasser über die Kläranlagen in Bäche und Flüsse. In Deutschland werden nur noch solche Waschmittel verkauft, die in der Kläranlage zu mindestens 80% biologisch abgebaut werden können. Waschmittel in Deutschland enthalten keine Phosphate (dagegen Maschinengeschirrspülmittel und Reinigungsmittel diese z.T. in hohen Konzentrationen). Dennoch belasten sie weiterhin das Wasser.
UMWELTTIP: Waschmittel und Spülmittel sparsam verwenden, das rettet Bäche, Flüsse und Seen vor dem Umkippen.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -D- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons