Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Einzugsgebiet

In der Wasserwirtschaft bedeutet E. ein Gebiet, das gemessen in der Horizontalprojektion durch oberirdische bzw. unterirdische Wasserscheiden begrenzt ist. Aus diesem Gebiet fließt das Wasser einem bestimmten Ort zu.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -E- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons