Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Fische

Sie sind nicht nur eine wichtige Nahrungsquelle für den Menschen, sondern sie spielen zusammen mit anderen Organismen (z.B. Algen, Muscheln, Schnecken) eine wichtige Rolle bei der Selbstreinigung der Gewässer. In Bayern sind von 64 Fischarten 51 gefährdet und in der Roten Liste.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -F- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons