Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Gangwahl

Alle mit einer Gangschaltung ausgestatteten Fahrzeuge, ganz besonders aber Motorräder, können durch die richtige Gangwahl nicht nur weniger laut, sondern auch energiesparend gefahren werden und somit auch weniger Abgas produzieren. Umwelt-Pluspunkt: Bei 50 km/h erzeugen zehn Pkw im vierten Gang gerade soviel Lärm wie ein einziger, der im zweiten Gang gefahren wird. Daher: Rechtzeitig in den nächsthöheren Gang schalten, Drehzahlen beachten.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -G- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons