Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Herbizide

Sammelbezeichnung für die meistverwandten chemischen Pflanzenbehandlungsmittel, die der Bekämpfung unerwünschter Pflanzen (» Unkraut«) besonders in der Landwirtschaft dienen. Zusammen mit anderen tiefgreifenden Einflußnahmen des Menschen auf Natur und Landschaft haben Herbizide dazu beigetragen, daß die Artenvielfalt der Pflanzen großen Schaden genommen hat und damit die Nahrungsgrundlage von Wildtieren beeinträchtigt wurde. Durch übertriebene Vorstellungen von »Rasenpflege« wurden mit Herbiziden auch im privaten Bereich viele Kleinstlebensräume zerstört.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -H- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons