Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Integriertes Meß- und Informationssystem (IMIS)

Es handelt sich dabei um ein großräumiges, vom Bund errichtetes System zur Überwachung der Umweltradioaktivität mit schnellem Datenzugriff. Es wurde speziell aufgrund der schlechten Erfahrungen nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl geplant und eingeführt. Seinerzeit wurden die teils unkoordiniert und lückenhaft vorliegenden Meßergebnisse zur Beschreibung der radiologischen Lage in Deutschland auch von offizieller Seite als unbefriedigend empfunden.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -I- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons