Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Kapselung

Automotoren können von Dämmstoffen »eingekapselt« werden, um den Lärmpegel einzudämmen; diese Kapselung darf allerdings einen Wärmeaustausch mit der Umluft (Kühlung) nicht verhindern. Eine solche Eindämmung ist auch schon für den gesamten Motorraum möglich (karosserieseitige Kapsel), sie wird bei Omnibussen schon lange verwendet, gehört inzwischen aber auch zur serienmäßigen Ausstattung von Lkw und Pkw.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -K- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons