Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Kombinierter Verkehr

Der Gütertransport mit Lkw wird durch den kombinierten Verkehr mit Schienen- und Wasserwegen verbunden. Dadurch können vor allem Langstreckenfahrten von Lkw vermieden werden. Der Verkehr auf Landstraßen und Autobahnen wird entlastet, und die Umwelt profitiert durch weniger Abgasbelastung. 1991 wurden auf diese Weise schon 2 Millionen Lkw-Fahrten ersetzt, die Bundesbahn will die transportierte Gütermenge bis zum Jahr 2000 aber noch verdoppeln. Im Huckepackverkehr werden nicht nur die Güter, sondern die Lkw selbst verladen.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -K- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons