Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Kooperatives Verkehrsmanagement

So heißt ein Projekt in München, das die Verkehrsprobleme der Stadt und der umliegenden Region durch die Verknüpfung von motorisiertem Individualverkehr und öffentlichem Personennahverkehr mindern soll. Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, sollen einerseits mehr Kapazitäten geschaffen (z.B. verbessertes Angebot im Nahverkehr, mehr Park & Ride -Möglichkeiten), andererseits alle Verkehrsarten durch moderne Informationssysteme besser gelenkt werden (mit Anzeigetafeln, Wechselverkehrszeichen mit Geschwindigkeits- und Streckenempfehlungen usw.). Dazu gehört auch eine Verknüpfung der Leitzentralen der verschiedenen Verkehrsträger.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -K- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons