Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Kriechtiere (Reptilien)

Dazu gehören unter anderem Eidechsen und Schlangen. Sie sind wichtige Glieder im ökologischen Gleichgewicht eines Biotops. Soweit sie auf besondere Lebensräume wie Feuchtgebiete oder Trockenstandorte angewiesen sind, hängt die Arterhaltung vom Schutz dieser Standorte ab. Von den zehn heimischen Kriechtierarten stehen acht auf der Roten Liste, vier davon sind bereits heute unmittelbar vom Aussterben bedroht.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -K- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons