Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Mischkulturen

Mischkulturen nennt man den gemischten Anbau miteinander verträglicher Pflanzensorten. Die Vorteile liegen vor allem in einer ausgewogenen Beanspruchung von Boden und Nährstoffen und in einer im Vergleich zu Monokulturen geringeren Gefährdung der Pflanzen durch Schädlinge und Krankheiten. Daher braucht man in Mischkulturen weniger Pflanzenschutzmittel und auch weniger Dünger. Die Vorteile der Mischkulturen werden ergänzt durch Hecken und Feldgehölze.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -M- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons