Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Polychlorierte Biphenyle (PCB)

Sammelbezeichnung für eine Stoffgruppe von schwer abbaubaren, chlorierten aromatischen Verbindungen (Kohlenwasserstoffe), die nicht entflammbar und nicht leitend sind. Polychlorierte Biphenyle reichern sich in der Nahrungskette an und können zu anhaltenden Gesundheits- und Umweltschäden führen.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -P- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons