Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Phosphate

Phosphate (Salze der Phosphorsäure) sind als Naturprodukte weit verbreitet. Sie werden in der Hauptsache als Düngemittel und in Wasch- und Reinigungsmitteln verwendet. Gelangen Phosphate in größeren Mengen auf dem Umweg über das Abwasser oder durch Regenauswaschungen der Düngemittel in Gewässer, führen sie zur Eutrophierung.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -P- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons