Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Pseudo-Krupp

Eine meist nachts akut einsetzende Schwellung der Kehlkopfschleimhaut unterhalb der Stimmbänder aufgrund von Entzündungen durch Viren, gelegentlich auch Bakterien. Anzeichen: bellender Husten, Atemnot. Am häufigsten betroffen sind männliche ältere Säuglinge und Kleinkinder. Bis vor kurzem wurde in der Wissenschaft nicht ausgeschlossen, daß es zwischen der hohen Schadstoffbelastung der Luft und dem Auftreten von Pseudo-Krupp einen Zusammenhang gibt. Dieser Zusammenhang wird heute ausgeschlossen.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -P- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons