Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Rio-Konvention

Die Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro ist zum Symbol des neuen Bewußtseins der gemeinsamen Verantwortung für »die eine Welt« geworden. Über 170 Staaten, darunter auch Deutschland, haben bisher das »Übereinkommen über die biologische Vielfalt« unterzeichnet. Damit wurde der Anfang für eine weltweit umfassende Naturschutzpolitik gemacht (biologische Vielfalt).

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -R- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons