Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Torf

Torf besteht aus abgestorbenen Pflanzenteilen, die sich im Moor nur teilweise zersetzen (vermodern). Er wird in ziegelförmigen Blöcken aus dem Moorboden gestochen und zum Heizen oder zur Auflockerung der Gartenerde benutzt.
UMWELTTIP: Torf sollte als Bodenverbesserungsmittel möglichst nicht verwendet werden, weil dadurch die Moore als unersetzliche Lebensräume für Tiere und Pflanzen zerstört werden und verloren gehen.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -T- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons