Umweltlexikon
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

A  B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y  Z

Umweltforum

Das Umweltforum Bayern wurde am 08.01.96 als Plattform für den Dialog mit den gesellschaftlichen Gruppen über die notwendigen Schritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung in Bayern gegründet. Vorsitzender des Umweltforums ist der Bayerische Staatsminister für Landesentwicklung und Umweltfragen. Die Mitgliederversammlung besteht aus rd. 80 Persönlichkeiten aus Staat, Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Gewerkschaften, Kirchen und Medien. Sie tagt etwa zweimal im Jahr. Ihre Hauptaufgabe ist die beratende Unterstützung der Staatsregierung, z.B. bei der Erstellung und Umsetzung der Bayern-Agenda 21. In den sieben Arbeitskreisen (Wirtschaft und Umwelt, Umwelt und Landwirtschaft, Umwelt und Kommunen, Umwelt und Bildung, Umwelt, Freizeit und Tourismus, Umwelt und Gesundheit sowie Naturschutz) erarbeiten Vertreter und Vertreterinnen der verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen Konzepte und Vorschläge zu aktuellen Problemen, aber insbesondere auch zu langfristigen Entwicklungen der Umweltpolitik. Ein Ergebnis ist der Umweltpakt Bayern. Weitere Umweltpakte bzw. Partnerschaften sind in Vorbereitung.

zurück zum Seitenanfang
zurück zu Buchstabe -U- des Umweltlexikons
zurück zum Inhaltsverzeichnis des Umweltlexikons