Antworten des Bundesamtes für Strahlenschutz, des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen und des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
Gibt es Bedenken bei der Verwendung von schnurlosen Telefonen?

Schnurlose Telefone für Haus und Garten (Reichweite bis 300 m) übertragen die Sprache aus dem normalen Telefonnetz per Funk zum Hörer. Die verwendeten Sendeleistungen sind dabei so gering, daß die Grenzwerte weit unterschritten werden. Bedenken gegen die Verwendung dieser Geräte bestehen deshalb nicht - auch nicht für empfindliche Personen oder für Kinder.

zurück zum Fragenpool Mobilfunk

 

zurück zum Seitenanfang
Fenster schließen